Work Life Aargau

Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte nimmt stetig zu. Viele Unternehmen im Aargau sind herausragende Arbeitgeber, bei den Fachkräften aber oft wenig bekannt. Deshalb lancierte Aargau Services in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) und CH Media die Fachkräfte- und Imageplattform «Work Life Aargau». Aargauer Unternehmen können sich als attraktive Arbeitgeber präsentieren und ihr Employer Branding stärken.

Zweck von Work Life Aargau

Aargauer Arbeitgeber stärken gemeinsam den Arbeitsplatzstandort. Die dafür im Oktober 2020 vom Kanton Aargau und dem Verein Work Life Aargau lancierte Fachkräte- und Imageplattform zielt darauf ab, Aargauer Unternehmen bei den Fachkräften besser zu positionieren und so den Arbeitsplatzstandort Aargau zu profilieren.

Aargauer Arbeitgeber präsentieren sich auf Work Life Aargau

Über 80 Aargauer Unternehmen präsentieren sich auf Work Life Aargau und profiieren von der "lernen Community" die sie gemeinsam bilden!

Hier sind alle Arbeitgeber, die sich auf Work Life Aargau präsentieren einzeln aufgelistet.

Die Plattform wird mit einer Kampagne der Agentur Blueheart, Aarau auf verschiedenen Kanälen insbesondere im Umfeld von Wegpendelnden beworben.

Werbeplakat am Bahnhof Aarau

Als strategische Kooperationspartnerin hat die Aargauische Industrie- und Handelskammer (AIHK) das Projekt unter ihren Mitgliedern bekannt gemacht und deren Teilnahme gefördert.

Work Life Aargau ist auch eine Community

Nebst dem Betrieb der Plattform www.worklifeaargau.ch vernetzt Work Life Aargau auch die teilnehmenden Partner mit dem Ziel des Wissenstransfers. Mit Workshops, Erfahrungsaustausch und Experteninputs wird Wissen vermittelt, Best Practices ausgetauscht und eine Community von HR-Verantwortlichen im Kanton aufgebaut. Das betont unser Patrick Mollet von Great Place to Work im Interview.

quote-left
Es gibt nichts Vergleichbares bisher in der Schweiz; Work Life Aargau ist mehr als eine Plattform, es beinhaltet mittlerweile eine ganze Community.
quote-right

Patrick Mollet, Great Place To Work

Work Life Aargau ist ein Gemeinschaftsprojekt

Zu Work Life Aargau tragen viele Partner bei. Seit der Entwicklung steckt viel Aargauer DNA und Know-how im Projekt. Der Kanton hat sich mit einer Million Franken aus dem Swisslos-Fonds an Work Life Aargau beteiligt und den Aufbau des Projekts initialisiert und koordiniert. Für die Entwicklung und den Betrieb der Plattform ist CH Media, Aarau verantwortlich. Mit der Detailkonzeption und dem Design wurde die Abteilung Interaktive Technologien der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Brugg/Windisch betraut. Weitere Partner sind Aargau Tourismus (Inhalte), Great Place To Work (Employer Branding Expertise) und myjob.ch (Job-Angebote).

Weitere Stories

Es duftet nach Advent

Story

04.12.2023

Freizeit

Es duftet nach Advent

Die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt, die festliche Weihnachtsbeleuchtung in den einzelnen Gemeinden funkelt mit den Sternen um die Wette. Geniessen Sie den Aargauer Lichterglanz, die Zeit des Schenkens und Verwöhnens, magische Düfte und kulinarische Highlights

Die Aargauer Wirtschaft zum Anfassen

Story

29.08.2023

Interessen

Die Aargauer Wirtschaft zum Anfassen

Unter dem Motto «Vielfältig. Innovativ. Ganz nah.» findet am 14. September die Nacht der Aargauer Wirtschaft statt. Dabei öffnen spannende Unternehmen in fast allen Aargauer Regionen ihre Tore.

Frühlingsstimmung im Aargau

Story

22.03.2024

Freizeit

Frühlingsstimmung im Aargau

Sobald sich die Natur ihr erstes Blütengewand des Jahres überstreift und uns die Sonnenstrahlen wieder wärmen, zieht es uns nach draussen – in die einmalige Erlebniswelt des Aargaus. Ob mit dem Postauto, zu Fuss oder mit dem Velo – geniessen Sie jetzt unvergessliche Frühlingsmomente!

WLA Praxis-Workshop "Erfolgreich Talente finden und binden"

Story

27.10.2023

Arbeitsleben

WLA Praxis-Workshop "Erfolgreich Talente finden und binden"

Im ersten Workshop aus der Reihe „Talente finden und binden“ vom 19. Oktober 2023 wurde den HR-Fachverantwortlichen aus den WLA-Partnerfirmen entscheidendes praktisches Wissen vermittelt, um Rekrutierungsprozesse effektiv zu gestalten und so das Finden und Binden von Talenten voranzutreiben. Besonders wertvoll war der Einblick in die Handhabung von Online-Tools und Techniken, die im Active Sourcing unerlässlich sind.