19.06.2023

Top Arbeitgeber: terreActive AG

Unternehmen

Dank dem internen Ausbildungsprogramm «Cyber Defense Academy» von terreActive erhalten Informatik-Lehrabgänger*innen die Möglichkeit zum direkten Berufseinstieg in die Cyber Security. Damit setzt sich das Aargauer Unternehmen weiter für den Security-Nachwuchs ein, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Wer sind wir?

terreActive ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreicher Anbieter für Cyber-Security-Lösungen in der Schweiz und beschäftigt über 90 Mitarbeitende. Die Büros liegen mitten in Aarau. Unsere Stärken liegen in der Bekämpfung von Cyber-Attacken und der Beratung für unsere Schweizer Firmenkunden.

Was ist die Cyber Defense Academy?

Die Cyber Defense Academy ist ein internes einjähriges Ausbildungsprogramm der terreActive, das sich speziell an Informatik-Lehrabgänger*innen richtet, welche ihren zukünftigen Fokus auf den Wachstumsmarkt Cyber Security legen möchten. Im Zentrum der Ausbildung steht die «Threat Detection», bei der Kundensysteme täglich auf Bedrohungen hin überprüft werden. Mit Hilfe von unserer «Cyber Defense Platform» werden Hackerangriffe erkannt und analysiert. Bei verdächtigen Aktivitäten wird ein Security Alarm generiert, der anschliessend in unserem Security Operations Center (SOC) verarbeitet wird. Während der gesamten Ausbildungszeit stehen erfahrene Kolleg*innen zur Seite, denn bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das 4-Augenprinzip garantiert optimale Sicherheit für Personen und Systeme.

Wer steht hinter dem Ausbildungsprogramm?

Hinter dem Ausbildungsprogramm steht ein vierköpfiges terreActive-Team: Die drei Teamleiter aus dem SOC sowie unser HR-Manager. Basierend auf langjähriger Security-Erfahrung und dem Wissen, was der IT-Arbeitsmarkt verlangt, wurde ein Programm auf die Beine gestellt, welches die Absolventen fit machen wird für ihren weiteren beruflichen Werdegang.

So gelingt der Einstieg in die Academy

Unsere Cyber Defense Academy richtet sich an Personen, die im Sommer ihre Informatik-Ausbildung abschliessen. Mehrjährige Berufserfahrung, ein Hochschulabschluss oder sonstige Diplome und Zertifizierungen sind nicht nötig. Solides Grundwissen aus den Bereichen System und Network Engineering sowie eine grosse Portion Interesse und Motivation reichen aus, um direkt in unserem SOC in Aarau durchstarten zu können.

Darauf können sich die Teilnehmenden freuen

In den ersten Monaten lernen die Academy-Teilnehmenden die wichtigsten Tools kennen, die im Kampf gegen Cyberkriminelle eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt es sich grösstenteils um ein Training on the Job und ist somit sehr praxisbezogen. Nach erfolgreichem Abschluss des einjährigen Programms erhalten die Absolventen eine unbefristete Festanstellung als Cyber Security Analyst, denn wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Durch unsere Cyber Defense Academy ermöglichen wir einen direkten Einstieg in das Berufsleben und damit einen Platz in der digitalen Welt mit fast unzähligen Security-Jobprofilen.

Jobprofile in der Cyber Security

terreActive besteht aus verschiedenen Abteilungen wie dem Cyber Defense Center (auch SOC genannt), dem Software Development und dem Consulting, welche alle stark miteinander vernetzt sind. Dadurch entsteht ein Wissenspool, mit dem wir den Hackern erfolgreich gegenübertreten können. Von diesem profitieren einerseits unsere Kunden, andererseits aber auch unsere Mitarbeitenden. Denn gegenseitiger Know-how-Austausch steht bei uns immer im Vordergrund.

Mitarbeitende haben bei der Ausgestaltung ihrer Rolle ein starkes Mitspracherecht und werden dort eingesetzt, wo ihre Interessen und Stärken liegen. Zudem haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, andere Aufgabengebiete zu übernehmen und/oder intern in eine andere Abteilung zu wechseln.

Haben wir dein Interesse geweckt? Melde dich jetzt zur Cyber Defense Academy an und verteidige mit uns die digitale Zukunft! Erfahre mehr auf security.ch 

terreActive bietet auch für Studienabgänger*innen und Senior Security Engineers interessante Jobmöglichkeiten. Informiere dich hier über deine Karrieremöglichkeiten bei terreActive: https://www.terreactive.ch/de/karriere

quote-left
Die Cyber Security bietet enorm viel Abwechslung und eine breite Auswahl an Themen. Auch nach 22 Jahren lerne ich täglich noch etwas Neues.
quote-right

Enrico Petrov, Head of SOC, Operations Control Center terreActive AG


Weitere Stories

Achtsamkeitstrail Seetal

Story

11.09.2023

Freizeit

Achtsamkeitstrail Seetal

Wünschen Sie sich, dass Ihr Leben stressfreier wäre? Hätten Sie gerne mehr Energie? Möchten Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun?

Erfolgreiches Fricktaler Wirtschaftsforum zum Thema Arbeitskräftemangel

Story

28.09.2023

Arbeitsleben

Erfolgreiches Fricktaler Wirtschaftsforum zum Thema Arbeitskräftemangel

Was ist schiefgelaufen, dass wir heute einen Mangel an Arbeitskräften haben? Sind wir bereit für die Generation Z? Welche Führungskultur braucht es in Zukunft? Mit diesen aktuellen Fragen beschäftigte sich das Fricktaler Wirtschaftsforum 2023, welches von zahlreichen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft besucht wurde.

Die Aargauer Wirtschaft zum Anfassen

Story

29.08.2023

Interessen

Die Aargauer Wirtschaft zum Anfassen

Unter dem Motto «Vielfältig. Innovativ. Ganz nah.» findet am 14. September die Nacht der Aargauer Wirtschaft statt. Dabei öffnen spannende Unternehmen in fast allen Aargauer Regionen ihre Tore.

Top Arbeitgeber: BSI

Story

16.10.2023

Unternehmen

Top Arbeitgeber: BSI

Hochkarätige Talente von Hochschulen zu akquirieren und diese im Anschluss langfristig im Unternehmen zu halten ist heutzutage eine Mammut-Aufgabe. Insbesondere, wenn es sich um Talente im MINT-Bereich handelt. BSI hat einen innovativen Ansatz der Unternehmenskultur entwickelt, der genau das ermöglicht. Erfahren Sie im Interview, welche Vor- und Nachteile ein agiles Rollenmodell mit sich bringt.